Playbook Value Proposition

 

Das Design Thinking Playbook regt an und hilft:

 

  • Werkzeuge in den richtigen Kontext der Anwendung zu setzen,
     

  • die ganze Bandbreite von Design Thinking zu reflektieren,
     

  • die nötige Achtsamkeit auf die Personas lenken,
     

  • einen Blick in die Zukunft zu werfen, in der neue Design Kriterien für die erfolgreiche Digitalisierung notwendig sind,
     

  • den inspirierenden Rahmen zu setzen, um Design Thinking noch stärker in den Unternehmen zu verankern und radikale Innovationen hervorzubringen.

Needs

01 / HOW MIGHT WE..

Wie würde das perfekte Design Thinking Playbook aussehen das Machern, Entscheidungsträgern und Innovationsinteressierten, die traditionellen, heutigen und zukünftigen Erfolgsfaktoren auf spielerische Weise vermittelt?

02 / JOB-TO-BE-DONE

"Wenn ich Entscheidungsträger wäre, dann will ich ein Design Thinking Playbook das ich meinem gesamten Management  und allen Mitarbeitenden an die Hand geben kann, weil ich so eine neue Denkhaltung, Methoden und Werkzeuge transversal in die Organisation tragen kann."

03 / USE CASES

Zukünftige Erfolgsfaktoren:

  • Best Customer Experience durch Artifical Intelligence

  • Big Data Analytics für neue Customer Insights

  • Roboter und Maschinen als Kunden von morgen

  • Idea to Scale als Framework für Innovationen nutzen

  • Wicked Problems zielgerichtet lösen

  • Lösungen erfolgreich und agil implementieren.

Approach

04 / Users

Das Playbook ist erste Buch über
Design Thinking, das dieses
Mindset von der ersten bis zur
letzten Seite lebt. Das Playbook geht
von drei typischen Design Thinking Anwendern aus:

Lilly, Peter and Marc

  • Peter ist Innovationmanager bei einem grossen Konzern. 

  • Lilly wirkt als Design Thinking
    und Lean Start-up Coach
    an einer Universität.

  • Marc ist ein Entrepreneur mit
    einem starken technischen
    Background

05 / EXPERTS

Design Thinking ist eine typische Schnittstellenwissenschaft. Viele Experten aus unterschiedlichen Gebieten wenden Design Thinking an und ergänzen ihre Methoden und Ansätze mit dem Design Thinking Mindset.

 

Im Playbook teilen zahlreiche Experten ihr Wissen und geben umfassende Einblicke, wie wir heute Innovationen für morgen erfolgreich anstossen können.

06 / EDITORS

Die Herausgeber Michael Lewrick, Patrick Link und Larry Leifer sind ständig auf der Suche nach der nächsten grossen Marktopportunität. Sie leben Design Thinking im Aufbau von Wachstumsfeldern, in der Digitalen Transformation, und wenden agile Methoden in der Produktentwicklung an. Sie praktizieren das Design Thinking Mindset an der Hochschule Luzern und im Herzen des Silicon Valley, an der Stanford University. Mit ihrer Hilfe haben verschiedene internationale Unternehmen radikale Innovationen entwickelt und kommerzialisiert.

Benefits

Example of key learnings - Traditional Success Factors 

Example of key learnings - Actual Success Factors

Example of key learnings - Future Sucsess Factors 

Differentiators

Im Gegensatz zu anderen Design Thinking Handbüchern legt das Design Thinking Playbook die Schwerpunkte auf:

 

  • eine aktualisierte Interpretation des Design Thinking Mindsets

  • verstärktes Bewusstsein für die Design Kriterien der Zukunft

  • erfolgreiche Umsetzung und Skalierung von Ideen

  • die Kombination von Ansätzen (z.B. mit Systems Thinking)

  • die Relevanz von Strategic Foresight und bildhaften Visionen

  • die freie Gestaltung eines Mindsets passend zur jeweiligen Organisation

  • es zu tun, als lange darüber nachzudenken.

Keep-up the design thinking mind-set and start hunting for the next big opportunity!

Larry Leifer

Professor für Mechanical Engineering Design, Stanford University

Please reload

Contact us