Intro Design Thinking (DT)

DT  / What is it?

Design Thinking ist eine Denkhaltung zur kreativen Problemlösung, die von Larry Leifer, David Kelley und Terry Winograd an der Stanford University entwickelt worden ist. Das Vorgehen zielt darauf ab, möglichst unterschiedliche Erfahrungen und Perspektiven hinsichtlich einer Problemstellung zusammenzubringen. Basierend auf diesem Grundgedanken sollen herausragende Marktopportunitäten realisiert werden.

DT / How does it work?

Design Thinking versucht aus der Schnittmenge von menschlicher Wünschbarkeit, wirtschaftlicher Machbarkeit und technischer Umsetzbarkeit Innovationen zu generieren. Im Mittelpunkt steht der Nutzer/Kunde. An seinen Bedürfnissen werden die Produkte, Services, Prozesse  und Geschäftsmodelle etc. anhand eines iterativen Vorgehens entwickelt.

DT / Why does it matter?

Das Mindset von Design Thinking trifft den Zeitgeist eines agilen und vernetzten Arbeitens, in einer Welt, in der die Veränderungs-geschwindigkeit stetig zunimmt. Es verändert unsere Sicht auf Problemstellungen, Teamstrukturen, Kunden und Prozesse in der Erarbeitung von Lösungen. So kann Design Thinking uns helfen, Unternehmen zu transformieren, digitale Geschäftsmodelle zu erarbeiten und natürlich einzigartige Produkte und Dienstleistungen für unsere Kunden zu etablieren.

The DTP Bestseller

“Dieses Buch IST die beste Defintion von Design Thinking die  ich bislang gesehen habe."Kee Dorst, author of «Frame Innovation»

 

„Das Design Thinking Playbook zeigt und beschreibt nicht nur wie Design Design Thinking anzuwenden ist, (…). Es ist eine vollkommen neue Aufbereitung zu verschiedenen Denkhaltungen.Nigel Cross, author of «Design Thinking: Understanding how designers think and work»

 

"Das Playbook lohnt sich wegen der Autoren, des Aufbaus und  des Inhaltes…Trotz der spielerischen Darstellung is dem  Team ein Buch von überraschender Tiefe gelungen.” Harvard Business Manager, April 2017

Aktuelle Bewertung

Das Design Thinking Playbook schafft Awareness für die digitale Transformation. Design Thinking findet heutzutage bei uns Anwendung in der Definition von Produkten bis hin zu Prozessen. Besonders hat es Potential disruptive Prozess zu gestalten. 

Charlotte Anabelle de Brabandt

Head of Procurement, Porsche Design Timepieces AG

Das hybride Modell, die Kombination von Design Thinking und Data Analytics, erlaubt zwei Denkweisen, die erfahrungsgemäß Innovationen mit unterschiedlicher Ausprägung hervorbringen, miteinander zu kombinieren. Gerade in Zeiten der Digitalen Transformation eine neue "Must Have"-Fähigkeit, um erfolgreich zu sein.

Hannes Erler

Director Open Innovation Networks at Swarovski Professional

Ich hatte erwartet, ein weiteres Handbuch mit Methoden in der Hand zu halten. Meine Erwartungen wurden übertroffen, es hat mir wirklich geholfen, die Anwendung von DT zu reflektieren und den richtigen Mindset für meine Organisation zu definieren.

Dr. Carsten Liesener

CEO Region Europe at Siemens Switzerland AG, Building Technologies

Grosse Innovationen müssen den Kunden bei seinen wirklichen Bedürfnissen oder Wünschen packen. Dazu muss man manchmal mehrere Schritte zurücktreten und gut überlegen: Was will man eigentlich und wie am liebsten? Und man muss sich von eingeprägten Einschränkungen lösen. Die digitale Welt öffnet da unendliche Möglichkeiten. Steve Jobs war ein Genie und konnte das, ohne zu fragen. Wir können es als Handwerk lernen und uns herantasten an ganz neuartige Lösungen und Angebote. Wie besser als mit einem spielerischen Buch, das motiviert, animiert und instruiert?

Walter Steinlin

Präsident, Kommission für Technologie und Innovation (KTI)

1 / 5

Please reload

Announcement New Toolbook

„Das Design Thinking Toolbook ist eine hervorragende Ergänzung zum Playbook. Wie schon das Playbook, ist das Toolbook auch an den Bedürfnissen der Leser orientiert. Die drei Herausgeber haben über 2.500 Design Thinking Anwender aus der Praxis und dem akademischen Umfeld nach den Werkzeugen und Methoden gefragt, die sie am liebsten anwenden." (Prof. Ulrich Weinberg, HPI School of Design)

Das Design Thinking Toolbook bietet fünf entscheidende Elemente, die es besonders für Einsteiger und zur Vertiefung von Design Thinking Wissen zu einem unverzichtbaren Arbeitswerkzeug macht: 

 

  • Zuordnung der wichtigsten Werkzeuge zum Design Zyklus

  • Einfache Erklärung der Anwendung von Werkzeugen

  • Vorschlag von alternativen Werkzeugen

  • Konkrete Experten-Tipps aus der Community

  • Beispielbilder im Kontext der Anwendung.

Design Thinking Kompakt

„Design Thinking hat sich über die letzten Jahre ständig weiterentwickelt. Michael Lewrick ist einer der Vordenker verschiedene Denkansätze situativ zu kombinieren.“ (Prof. Larry Leifer, Stanford Universität, January, 2018)

Inhalt:

  • Die wichtigsten Werkzeuge und Methoden

  • Kombination von Design Thinking mit Systems Thinking und Big Data Analytics

  • Design von Business Ökosystemen

  • Selbstcheck zur aktiven Nutzung des Mindsets

  • Design Thinking Übung: Tue es einfach. Jetzt!

Desing Thinking & Lebensplanung

Das Design Your Future Playbook ist für Menschen, die sich vorstellen können, in einer Zukunft zu leben, die sie erfüllt und in der sie sich besser fühlen. Für all diejenigen, die durch Selbstwirksamkeit eine Veränderung anstoßen möchten und den Mut haben, proaktiv zu denken, zu handeln und ihre Möglichkeiten wahrzunehmen.

Vorteile:

  • Methoden und Werkzeuge, um das eigene Leben 
    erfolgreich zu gestalten Veränderungen anzustossen.

  • Viele Tipps und Checklisten zum Bearbeiten

  • Unterstützung bei Berufs- und Karriereplanun

  • Starke Visualisierung

DTP Community

DTP-C  / Who is it?

Wir sind eine offene Community an Machern, Entrepreneuren, Wissenschaftlern, Design Thinking Coaches, Facilitators, Unternehmenslenkern, Managern und Innovationsverantwortlichen. Wir sind interdisziplinär und kreativ. Wir sind bewusst eine offene Community, um den interdisziplinären Austausch zu fördern.

DTP-C / What is special?

Die DTP Community lebt das Design Thinking Mindset. Wir teilen unser Wissen, haben eine positive Einstellung und tragen diesen Spirit in die Umsetzung unserer täglichen Challenges. So haben wir es geschafft, nicht nur Design Thinking in der Schweiz und darüber hinaus zu etablieren, sondern auch durch neue Perspektiven das Mindset stetig weiterzuentwickeln.

DTP-C / Why joining?

Als DTP Community Member hast du freien Zugang zu einem einzigartigen Netzwerk. Darüber hinaus erfährst du spannende News und weisst, wann die relevanten Events stattfinden. Natürlich hast du in naher Zukunft auch Zugriff auf neue Methoden und Werkzeuge, die die Community entwickelt und diskutiert.

Workshops

DTP-WS  / Facilitation

 

  • Top DTP Experten

  • Multilingual

  • Branchen-Erfahrung

  • Technologie-Knowhow

  • Digitalisierungs-Champions

  • Lösungsorientiert

  • Zielgerichtet

  • Nachweisbare Referenzen

DTP-WS / Classics

Wir bieten selbst und durch unsere Partner in geringem Umfang Design Thinking Workshops, Consulting und Coaching an. Die "Klassiker" sind unsere 2-3 Tages Design Thinking Workshops für alle Gruppengrössen aus deiner Organisation, wie auch eintägige Jam Sessions oder Halbtages Workshops. Kontaktiere uns für individuelle Workshopangebote, Beratungsleistungen oder Vorträge rund um das Thema Transformation.

Kosten auf Anfrage, Räumlichkeiten, inkl. Metawände, Flipcharts etc. werden vom Aufraggeber gestellt.

DTP-WS / Offering

Jam Session:

  • Unterschiedliche Akteure

  • Viel Potential für grosse Ideen

  • Methode verstanden

2-Tages Workshop:

  • Theoretische Problemstellung imgesamten Design Zyklus durchlaufen

  • Erlerntes reflektiert

  • Methode verstanden

3-Tages Workshop:

  • Reales Problem aus der Unternehmung

  • Durchlaufen des Design Thinking Prozesses von der Erkundung des “Design Space” über die Definition der "Critical Function", Erstellung eines Protoypen bis hin zu einem "Final Prototype". 

  • “How to bring it home” verstanden

Gründer von DTP

Michael Lewrick

"Wir müssen unser Design Thinking Mindset ständig reflektieren und weiterentwickeln. Neue Technologien und die Digitalisierung bieten neue Möglichkeiten, Ideen zu entwickeln und Kundenerlebnisse zu gestalten."

  • LinkedIn Social Icon

Patrick Link

"Wichtiger als der Prozess oder die Methode ist das Mindset und die Anpassung an den jeweiligen Kontext. Da alle agilen Ansätze im Grunde dasselbe Mindset haben, kann man viel von den anderen Ansätzen lernen."

  • LinkedIn Social Icon

Larry Leifer

"Steve Jobs hat es auf den Punkt gebracht: „Think different!" Korrekt wäre: „Think differently!“ Damit hat er punktgenau den Wesenskern von Design Thinking ausgedrückt: nicht unbedingt das tun, was erwartet wird."

  • LinkedIn Social Icon

 DTP / Partners & Friends

Contact us

Nachricht erfolgreich versendet!

komplexe Probleme

Wie kann ich komplexe Probleme lösen?